Im Frühjahr 2019 besuchte der Dortmunder Dichter Ralf Thenior Leeds zum zweiten mal, um mit Peter Spafford über Möglichkeiten und organisatorische Fragen zum Städtepartnerschaftsjubiläum zu sprechen. Im Zusammenhang mit diesem Treffen lernte der Dortmunder die Erwachsenenschreibgruppe von Spafford kennen, die sich monatlich am Samstagvormittag im Kulturzentrum Chapel, einer ehemaligen, umgerüsteten Kirche, trifft. Die Atmosphäre war angenehm, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sympathisch und es entstand der Gedanke, ein gemeinsames Thema zu finden, das von beiden Schreibgruppen bearbeitet werden sollte, der von Thenior geleiteten Text & Tacheles-Gruppe im Literaturhaus Dortmund und der Young People’s Group des Chapel FM Arts Centre in Leeds. Aus den entstehenden Texten sollte dann eine Radiosendung zusammengestellt werden. Das gemeinsame Thema: Nachbarschaft. Und so geschah es. Hören Sie die Radiosendung “Dortmund Deli” im Chapel FM Radio "Love The Words".

The Deli ist das am längsten laufende reguläre Programm auf East Leeds FM, dem Gemeinschaftsradiosender mit Sitz im Chapel FM Arts Centre in East Leeds.

 

The Deli wird von einem Team ehrenamtlicher Redakteure geschrieben und präsentiert und ist ein Kompendium aus Poesie, Musik, Komödie und Diskussionen. Jede monatliche Episode von The Deli dreht sich um ein Thema.

 

Im Rahmen von LD50, dem Kunstfestival, das im Herbst 2019 in Leeds stattfand, um den 50. Jahrestag der Schwesternschaft von Leeds und Dortmund zu feiern beschlossen Peter Spafford und Ralf Thenior, The Deli gemeinsam mit der von Ralf Thenior geleiteten Schreibgruppe Text & Tacheles im Literaturhaus in Dortmund zu gestalten. 

Das Thema sollte "Nachbarschaft" lauten, und auf dem Programm sollten neue Texte beider Gruppen stehen.

 

Die Sendung wurde im Chapel FM Arts Centre produziert, und zwei deutsche Leser des Deli-Teams versuchten, die Tacheles-Beiträge zu lesen. Sie hoffen, dass sie gute Arbeit geleistet haben! Sie können sich das Deli von Leeds/Dortmund hier anhören, zusammen mit allen Sendungen des LD50-Festivals.

In the spring of 2019, the Dortmund poet Ralf Thenior visited Leeds for the second time to talk to Peter Spafford about possibilities and organisational issues regarding the twinning anniversary. In connection with this meeting, the Dortmund poet got to know Spafford's adult writing group, which meets monthly on Saturday mornings at the Chapel Cultural Centre, a former converted church.

The atmosphere was pleasant, the participants sympathetic and the idea arose of finding a common theme to be worked on by both writing groups, the Text & Tacheles group led by Thenior in the Literaturhaus Dortmund and the Young People’s Group des Chapel FM Arts Centre in Leeds.

A radio programme was then to be compiled from the resulting texts. The common theme: neighbourhood. And so it happened. Please, listen to the radio programme "Dortmund Deli" in Chapel FM Radio "Love The Words".

The Deli is the longest-running regular programme on East Leeds FM, the community radio station based at Chapel FM Arts Centre in East Leeds.

 

The Deli is written and presented by a team of volunteer broadcasters and is a compendium of poetry, music, comedy and discussion. Each monthly episode of The Deli revolves around a theme.

 

As part of LD50, the arts festival held in Leeds in the autumn of 2019 to celebrate the 50th anniversary of the sisterhood of Leeds and Dortmund, Peter Spafford and Ralf Thenior decided to team The Deli up with the Text & Tacheles writing group led by Ralf at The Literaturhaus in Dortmund. 

 

The theme would be Neighbourhood, and the programme would feature new writing from both groups.

 

The programme was produced at Chapel FM Arts Centre and two German readers from The Deli team had a go at reading the Tacheles contributions. They hope they did a good job! You can listen to the Leeds/Dortmund Deli here, along with all the programmes from the LD50 festival. 


LD50 oder Leeds/Dortmund 50 war ein Festival, das vom Schriftsteller Peter Spafford für Leeds 2019 anlässlich des 50. Jahrestags der Städtepartnerschaft organisiert wurde.

 

 

Das Festival bestand aus 25 Kunstveranstaltungen - Dichterlesungen, Musikveranstaltungen, Diskussionen - die meisten davon wurden vom Chapel FM Arts Centre übertragen. Sie können sich alle Programme im Chapel FM Archive anhören.

 

LD50 entstand aus "Writers in Transit", einem Gedichtaustausch zwischen dem in Leeds lebenden Peter Spafford und dem Dortmunder Dichter Ralf Thenior, aus dem das gemeinsam geschriebene Buch "Road Markings/Reise-Gedanken" hervorging.

 

Peter sollte im Mai 2020 in Begleitung des Dichters Ian Harker und der Künstlerin/Fotografin Lizzie Coombes zum dritten Mal nach Dortmund kommen; ein Besuch, der wegen des Coronavirus-Ausbruchs leider verschoben werden musste.

 

Leeds/Dortmund 50 Revisited ist ein spezielles Radioprogramm, das am Dienstag, dem 5. Mai, um 19 Uhr (Dortmunder Zeit) ausgestrahlt wird und Interviews mit Conny Franken und Lydia Kennaway (zwei Dichter, die am LD50-Dichterpaar-Programm beteiligt sind), Ralf Thenior sowie Hartmut Salmen vom Literaturhaus enthält. 

 

Leeds/Dortmund 50 Revisited kann unter Chapel FM
live angehört werden. 

Sie können die Sendung auch in Zukunft jederzeit am gleichen Ort erneut anhören. 

Chapel FM finden Sie hier:
Chapel FM Arts CentreOld Seacroft Chapel,
York Road, Leeds, LS14 6JB

Im Frühjahr 2017 landetete eine Anfrage auf dem Schreibtisch des Dortmunder Dichters Ralf Thenior. Peter Spafford, Dichter, Musiker und Radiomann aus Leeds, fragte an, ob Interesse an einem Austausch zwischen Dichtern und Künstlern aus Leeds und Dortmund bestünde. Seine Motivation: Neugier zum einen: Wie arbeiten und leben die Kollegen in Dortmund und anderen europäischen Partnerstädten von Leeds, und zum zweiten, um deutlich zu machen, dass der näher kommende Brexit nicht von allen Briten getragen würde und es sehr wohl ein Bedürfnis nach Gespräch und Austausch mit dem europäischen Kontinent gäbe. Diese Mail ging an verschiedene Partnerstädte von Leeds.

Autoren Peter Spafford Leeds_Ralf Thenior Dortmund_01_copyright Hartmut Salmen

Die erste und vorerst einzige Antwort kam aus Dortmund. Ein reger Mailverkehr begann und einige Monate später lernten sich die beiden Poeten persönlich kennen.

 

Damals wussten sie nicht, dass das fünfzigjährige Städtepartnerschaftsjubiläum von Leeds und Dortmund vor der Tür stand.

 

 Chapel FM Radio: Unter anderem ein Gespräch zwischen Peter Spafford und Ralf Thenior über Anfänge des städtepartnerschaftlichen Austausches und den derzeitigen Stand der Dinge.

LD50, or Leeds/Dortmund 50, was a festival organised by writer Peter Spafford for Leeds 2023 to mark the 50th anniversary of the twinning of the two cities.

 

The festival consisted of 25 arts events – poetry readings, music events, discussions – most of them broadcast from Chapel FM Arts Centre. You can listen to all the programmes at Chapel FM Archive.

 

LD50 grew from Writers in Transit, a poetry exchange between Leeds-based Peter Spafford and Dortmund poet Ralf Thenior, which resulted in a co-written book, Road Markings/Reise-Gedanken.

 

Peter had been scheduled to make his third visit to Dortmund in May 2020, accompanied by poet Ian Harker and artist/photographer Lizzie Coombes; a visit which has sadly had to be postponed due to the coronavirus outbreak.

 

Leeds/Dortmund 50 Revisited is a special radio programme to be broadcast at 7pm (Dortmund time) on Tuesday 5th May, featuring interviews with Conny Franken and Lydia Kennaway (two poets involved in the LD50 poets-pairing scheme), Ralf Thenior, plus Dortmund artist Silvia Liebig and Hartmut Salmen from The Literature House

 

Leeds/Dortmund 50 Revisited can be listened to Live at Chapel FM

You can also Listen Again to the show at any time in the future at the same place.

Das Literaturhaus Dortmund finden Sie hier:

Neuer Graben 78, 44139 Dortmund

In spring 2017, an inquiry landed on the desk of the Dortmund poet Ralf Thenior. Peter Spafford, poet, musician and radio man from Leeds, asked whether there was interest in an exchange between poets and artists from Leeds and Dortmund. His motivation: curiosity on the one hand: How do the colleagues in Dortmund and other European twin cities of Leeds work and live, and secondly, to make it clear that the approaching Brexit would not be supported by all British people and that there was indeed a need for conversation and exchange with the European continent. This mail was sent to several twin cities of Leeds.

 

Autoren Peter Spafford Leeds_Ralf Thenior Dortmund_02_copyright Hartmut Salmen

The first and for the time being only answer came from Dortmund. A lively mail traffic began and a few months later the two poets met each other personally.

 

At that time they did not know that the fiftieth anniversary of the twinning of Leeds and Dortmund was just around the corner.

 

 

Chapel FM Radio: Among other things, a conversation between Peter Spafford and Ralf Thenior about the beginnings of the twinning exchange and the current state of affairs.